VIELSCHICHTIGES SCHLEUDERTRAUMA - EINE GESPRÄCHSGRUNDLAGE FÜR PATIENT UND THERAPEUT

BachelorDiplomprojekt 2016

Abstract:
Woher kommt der Schmerz, die Übelkeit, der Schwindel? Welche hochempfindlichen Strukturen sich im Nackenbereich auf engstem Raum drängen, ist dem gesunden Mensch oft gar nicht bewusst. Hier reichen Verletzungen im Mikrobereich aus, um den ganzen Organismus aus der Bahn zu werfen.
Die Visualisierungen auf der Webseite sollen es dem Patienten ermöglichen, im Gespräch mit dem Therapeuten sowie in Ruhe zuhause die Vielschichtigkeit des hochempfindlichen Kopf-Hals-Bereichs zu sehen und zu begreifen. Vier Übersichtsebenen der verschiedenen Körpersysteme bieten sich als Menü an, von dem aus die einzelnen Strukturen erkundet werden können.

Das Projekt wird laufend weiterentwickelt und ist im Moment noch nicht öffentlich zugänglich.

Übersichtsebene Nervensystem. Mit der Dura Mater (grün), Liquor (hellblau) und den Spinalnerven (gelb).

Übersichtsebene Knochen mit Wirbelsäule und Schädel sowie den Bandscheiben (türkis).

Übersichtsebene Muskulatur. Exemplarisch die kurze Nackenmuskulatur, Schläfen und Kaumuskel.

Webseite

Bericht im Tagesanzeiger vom 11. Juni 2016

using allyou.net